Eresma Verdejo Fermentado en Barrica.

14.90 9.90

Die Verdejo-Trauben für diesen Wein kommen von 50 Jahr alten Rebstöcken. 8 Monate Holzreifung.

In der Nase ist der Wein komplex und intensiv, mit eleganten Aromen der Holzreifung; leicht geräuchert, Vanille und Kakao. Dies als Boden für die Aromen von reifen Aprikosen, Birne, Ananas, Zitronenschale und subtile Töne von weißen Blumen und frischer Würze.
Am Gaumen ist der Wein elegant, verfeinert, intensiv, fettig, cremig, aber mit einer feinen Säurebalance und guter Struktur. Der leicht bittere Geschmack im Abgang und die weichen Töne von Heu und den gelben Waldbeeren sind so typisch für einen Wein aus der Verdejo-Traube.

Ein prima Begleiter von Fisch, weißem Fleisch, wie Huhn und Pute, Meeresfrüchte, Reis und Pasta.

90 Punkte Guia Peñin

Beschreibung

Die Verdejo-Trauben für diesen Wein kommen von 50 Jahr alten Rebstöcken. Nach einer kalten Maische und der ersten Pressung erfolgt die Fermentation und Reifung ’sur lie‘  8 Monate in amerikanischen und französischen Eichenholztanks, wonach der Wein noch vier Monate in der Flasche reift.

In der Nase ist der Wein komplex und intensiv, mit eleganten Aromen der Holzreifung; leicht geräuchert, Vanille und Kakao. Dies als Boden für die Aromen von reifen Aprikosen, Birne, Ananas, Zitronenschale und subtile Töne von weißen Blumen und frischer Würze.
Am Gaumen ist der Wein elegant, verfeinert, intensiv, fettig, cremig, aber mit einer feinen Säurebalance und guter Struktur. Der leicht bittere Geschmack im Abgang und die weichen Töne von Heu und den gelben Waldbeeren sind so typisch für einen Wein aus der Verdejo-Traube.

Ein prima Begleiter von Fisch, weißem Fleisch, wie Huhn und Pute, Meeresfrüchte, Reis und Pasta.

90 Punkte Guia Peñin 

Zusätzliche Information

Regio

Produzent

Rebsorte

Jahrgang

Alkoholgehalt

Serviertemperatur

Wertung