Solanera Viñas Viejas Crianza

16.90 9.90

In der Nase werden Sie durch Aromen von der Akazien- Blume, schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren und Rosinen überrascht. Am Gaumen ein full body Wein, sehr intensive Geschmackssensationen von reifen Waldfrüchten auf einem samtweichen Boden von weichen Tanninen. Verblüffend pur und eine gute Struktur.

Dieser Jahrgang ist noch nicht beurteilt, aber der vorige Jahrgang bekam 92 Parker Punkte!

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Ein wunderbarer dunkler Rotwein, hergestellt aus einer Mischung von Monastrell, mit ein bisschen Cabernet Sauvignon und Garnacha Tintorera. Gealtert auf französischen und amerikanischen Eichenholz für 10 Monate.

In der Nase werden Sie durch Aromen von der Akazien- Blume, schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren und Rosinen überrascht. Am Gaumen ein voller body Wein, sehr intensive Geschmackssensationen von reifen Waldfrüchten auf einem samtweichen Boden von weichen Tanninen. Verblüffend pur und eine gute Struktur.

Dieser Jahrgang ist noch nicht beurteilt, aber der vorige Jahrgang bekam 92 Parker Punkte!

Robert Parker über den Wein (Jahrgang 2015):
„The 2015 Solanera used to wear the ultimate Spanglish label, which said „Viñas Viejas of Monastrell“ even if it was always a blend (in this vintage, the blend includes 20% Cabernet Sauvignon and 15% Garnacha Tintorera). The revamped 2015 has a completely different label that only keeps the „viñas viejas“ moniker. This is the vintage of the big change in this wine, where, as with the majority of its siblings, there is better balance and more integrated oak, more freshness and better balance. The nose is quite captivating, especially after some time in the glass, when it starts developing some floral aromas, perfect ripeness, no warmth or alcohol and a powerful, yet terribly balanced palate with concentration and elegance, fine-grained tannins and clean, focused flavors.

 

Zusätzliche Information

Regio

Produzent

Jahrgang

Rebsorte

Alkoholgehalt

Wertung