D.O. Ca La Rioja

Rioja liegt im Norden von Spanien, an beiden Ufern des Flusses Ebro. Das Gebiet ist mit außergewöhnlichen, natürlichen Gegebenheiten gesegnet. Dies macht es überaus geeignet für den Weinanbau. Die Weinberge liegen hier in einem Tal, mit einer Breite von ca. 40 Kilometer, mit steigenden Terrassen und mit einer maximalen Höhe von 700 Metern. Rioja besteht aus Rioja Alta, Rioja Baja und der Rioja Alavesa. Die Bodenarten, die in der Rioja vorkommen und ideal für die Weinproduktion sind, sind Sand, Kalkstein und Lehm. Diese Böden sind leicht-basisch, haben wenig organisches Material und halten im Sommer genügend Wasser fest. Die Weine aus der Rioja waren eine der ersten, worin die Traube Tempranillo, die Hauptrolle spielte. Aber auch die Rebsorten Garnacha, Mazuelo und Graciano werden sehr oft für die Weinproduktion verwendet. Das Gebiet ist vor allem bekannt für die Herstellung von Rotweinen, obwohl auch Weiß- und Roséweine hergestellt werden.